racecats
RaceCats Orchestra
«»

RaceCats Orchestra

21 peace big band

21 peace big band

Sie kennen doch noch die großen Swingbands der 30er Jahre, die mit ihrer Instrumentierung einen unvergleichlichen Sound hervorgebracht haben. Der Drive eines solchen Orchesters ist mit nichts anderem zu vergleichen.   Das Brian Setzer Orchestra hat es in den USA vorgemacht, was für einen sensationellen Erfolg man mit einem solchen Orchester haben kann. Die Besonderheit seiner Musik liegt in der Dominanz seiner Gitarre im gesamten Orchester, welches er wie eine Band führt. Frech und mit schmutzigen Sounds.    Ein solches Orchester haben die RaceCats in Europa ebenfalls aufgebaut. Contrabass, zwei Gitarren, Piano, Drums, 5 Saxophone, 4 Trompeten, 4 Posaunen und 3 Chicks im Chor rocken in drei Sets die Bühne mit einem fulminanten Rockabilly Gewitter.
Showprogramm

Showprogramm

Im Showprogramm des RaceCats Orchestra sind alle wichtigen Titel der Szene enthalten. Rock this town in einer 8-minütigen Version ist der Opener. Weiter geht es mit vielen schnellen Titeln, wie This cat is on a hot tin roof. Immer wieder lockern die von den Ladies gesungenen Titel das Programm auf.   Egal was sie spielen, das Orchester ist immer ein Hingucker. Der kernige und mitreißende Sound explodiert in Titeln, wie Rumble in Brighton oder Americano. Es gab garantiert noch keinen Gast, der dieses Orchester wieder vergessen hat.    Buchen Sie das RaceCats Orchestra für Ihre Gala und setzen Sie einen Showhöhepunkt. 
Buchung

Buchung

Leider können wir wegen des großen logistischen Aufwandes das Orchester nicht unter 16.000 Euro am Abend anbieten. Jedoch können wir versprechen, dass es sich für Sie als Veranstalter lohnen wird.    Gerne bieten wir an, mit einem Vorlauf von mindestens sechs Monaten, Ihre Buchung in unserern Kalender aufzunehmen. Bitte beachten Sie, dass für das Orchester bei Buchung vollständige Vorkasse geleistet werden muss.    Gerne definieren wir gemeinsam mit Ihnen das ergänzende und im Preis enthaltene Programm der Tanzshow, die unser Orchester begleitet. 
Stageplan

Stageplan

Für den Aufbau des RaceCats Orchestra ist eine Mikrofonierung der einzelnen Bläsersektionen nötig. Es wird ein Pult mit 32 Spuren und sechs Monitorwegen benötigt. Der Monitormix kann FOH erfolgen.    Die Backline wird vollständig durch das Orchester gestellt. Das Showlicht auf der Bühne muss das Lesen von Noten für alle Bläser noch möglich machen. Notenpulte und Bühnenhintergrund werden gestellt. Schlagzeug, Contrabass und eine Bläsersektion stehen auf einem 80 cm Drumriser. 
 

Osmium-Institut zur Inverkehrbringung und Zertifizierung von Osmium GmbH

Höllriegelskreuther Weg 3
82065 Baierbrunn

Email:
Telefon: +49 89 744 88 88 88


© 2018
Fenster schließen
RaceCats Orchestra